Neue Fahnen für das Römermuseum Osterburken

Auch große Formate sind für die Mosbacher Werbeagentur markus slaby media kein Problem
Mai 2017

Nach über 10 Jahren waren die Fahnen im Römermuseum Osterburken sehr stark verblichen und der Stoff wellte sehr stark ein. Für eine Reinigung (Waschen) war der damalige Druck nicht ausgelegt.

Anforderungen:

Überarbeitung und Optimierung der Grafiken. Produktion neuer Fahnen.

Lösung:

Die Grafiken wurden komplett vektorisiert, an Hand eines Farbproofs wurde eine kräftigere Tonung festgelegt. In Zusammenarbeit mit indyarts aus Mosbach wurden die Fahnen - teilweise bis zu 4,40m lang produziert und mit Hohlsäumen oben und unten versehen. Der Auswahl des Fahnenstoffes und des Druckverfahrens kam dabei eine hohe Bedeutung zu.
In einem Testverfahren wurde auch die Waschbeständigkeit des Stoffes getestet.

Leistungen:
  • Gestaltung
  • Produktion
Kunde:

Römermuseum Osterburken
www.roemermuseum-osterburken.de

Kunde seit:

2008