Kalender mit Tagesmarkierung

In 10 Schritten zu top Inhalten im Web

Tipps um die Inhalte Ihrer Website Besucherfreundlich und Interessant zu gestalten!

Lesen Sie wie Sie die Inhalte Ihrer Website interessanter gestalten!

  1. In der Kürze liegt die Würze:
    Auf Websiten wird nicht gern gelesen, deshalb fassen sie sich so kurz wie möglich - so wird Ihr Text eher gelesen. In der Zeitung lesen Sie die kurzen Artikel ja auch immer zu erst.
  2. Schreiben Sie prägnant und aktiv:
    Kurze, prägnante Sätze werden schneller und besser gelesen und zudem leichter verstanden.
  3. Für jeden Gedanken einen Absatz:
    Leisten Sie sich für jeden neuen Gedanken einen eigenen Absatz und setzen Sie Zwischenüberschriften - der Leser orientiert sich besser in Ihrem Text und findet schneller was er sucht.
  4. Datum angeben:
    Wenn Sie Texte mit zeitlichem Bezug (z.B. aktuelle Meldungen) verfassen geben Sie auch das Datum an wann dieser Text erschienen ist.
  5. Weitere Informationen:
    Zu den meisten Texten gibt es unzählige weitere im Internet, manche haben Sie vielleicht zitiert. Fassen Sie Links am Ende oder in einer Randspalte zusammen.
  6. Illustrieren Sie Ihren Text:
    Zu jedem Kapitel sollten Sie passende Bilder oder Grafiken einstellen. Ein Bild sagt eben mehr als tausend Worte.
  7. Auf die Qualität kommt es an!
    Gerade Bilder die sehr klein dargestellt werden sollen müssen gut sein - sonst werden sie nicht erkannt.
  8. Wecken Sie Emotionen!
    Setzen Sie auf ein freundlich, lächelndes Gesicht - das wirkt sympatisch und weckt im Leser positive Empfindungen - diese kommen Ihnen zu Gute.
  9. Und nun?
    Diese Frage darf sich kein Leser am Ende des Textes stellen. Geben Sie am Ende klare Handlungsalternativen vor!
  10. Wenn's doch mal länger wird...
    ... greifen Sie bitte auf ein pdf-Dokument zurück und bieten dieses zum Download an. Der Leser dankt es Ihnen.

Ein Beitrag von:

Markus Slaby

Markus Slaby

Dipl.-Ing. (FH) Medien Markus Slaby, Inhaber der Werbeagentur markus slaby media schreibt in seinem Blog über Werbung, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit (PR) für Soloselbstständige und Kleinunternehmer. In seine Beiträge fließt die Erfahrung aus 15 Berufsjahren und aus zahlreichen Projekten ein.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben