Sed-Card

Sed-Card oder Set-Card?

Eine beidseits bedruckte Karte als Werbemittel f├╝r Modells wurde erstmals in der Agentur Parker-Sed, von deren Inhaber Sebastian Sed in den 60er verwendet. Daher auch die heute noch g├Ąngige Bezeichnung Sed-Card.

Sed-Cards werden in Modellagenturen und von Fotografen verwendet um schnell ein Modell f├╝r den aktuellen Auftrag zu finden. In den Jahren haben sich Sed-Cards zu dem Standard Werbemittel f├╝r Modells entwickelt.

Neben einem Portrait auf der Vorderseite enth├Ąlt die R├╝ckseite gew├Âhnlich verschiedene Aufnahmen des Modells um die verschiedenen Einsatzbereiche und die Wandlungsf├Ąhigkeit des Modells zu demonstrieren. Zus├Ątzlich finden sich oft auch die K├Ârperma├če auf der Sed-Card.

Sie haben schon erste Erfahrungen mit Fotoshootings gesammelt?
Sie w├╝rden mit modelln gerne etwas Taschengeld hinzuverdienen?
Sie haben bereits Kontakte zu Modell-Agenturen und m├Âchten nun Ihren Auftritt professioneller gestalten?

Herzlichen Gl├╝ckwunsch - Sie sind hier genau richtig. markus slaby media erstellt Ihre Sed-Card und k├╝mmert sich um die Produktion.

Rufen Sie mich doch an oder schreiben Sie mir eine E-Mail - dann k├Ânnen wir besprechen wie ich Ihnen am besten helfen kann.