Kalender mit Tagesmarkierung

Mit einem Bein im Gefängnis!? Das rechtssichere Impressum

Leitfaden zur Anbieterkennung auf Internetseiten - Link-Tipp

Gerichtsurteil

Gehen Sie auf Nummer sicher: Prüfen Sie jetzt Ihr Impressum und setzen Sie sich keiner unnötigen Gefahr aus!

Seine Website mit einem richtigen, einem rechtssicheren Impressum auszustatten stellt viele Websitebetreiber vor ein Problem. Schlimmer noch, viele machen sich darüber gar keine Gedanken und stellen nach Gutdünken ein Impressum online - sehr leicht mit verherenden Folgen. Mit einem unvollständigen Impressum begeht man nicht nur eine Ordnungswidrigkeit, man setzt sich auch einer kostenpflichtigen Abmahnung durch einen Mitbewerber aus. Das Bundesministerium der Justiz hat nun einen <link http: www.bmj.bund.de files leitfaden_impressum_anbieterkennzeichnungspflicht_barrierefrei_090218.pdf _blank external-link-new-window zur anbieterkennzeichnungspflicht>Leitfaden zur Anbieterkennzeichnungspflicht herausgegeben: Mit diesem praxisnahe Leitfaden kann jeder seine eigene Internetseite überprüfen und sein Impressum nötigenfalls korrigieren. Tipp:
Prüfen Sie noch heute Ihr Impressum ob sie alle notwendigen Pflichtangaben machen. Überprüfen Sie auch, ob Ihr Impressum leicht auffindbar ist.

Ein Beitrag von:

Markus Slaby

Markus Slaby

Dipl.-Ing. (FH) Medien Markus Slaby, Inhaber der Werbeagentur markus slaby media schreibt in seinem Blog über Werbung, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit (PR) für Soloselbstständige und Kleinunternehmer. In seine Beiträge fließt die Erfahrung aus 15 Berufsjahren und aus zahlreichen Projekten ein.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben