Kalender mit Tagesmarkierung

Was kostet mich ein Corporate Design?

Erfahren Sie hier, wieviel Sie ein Corporate Design wirklich kostet? Wieviel Sie durch die konsequente Nutzung eines Corporate Designs einsparen k├Ânnen und f├╝r wen sich ein Corporate Design rechnet!

Was kostet ein Corporate Design? Lohnt sich diese Investition f├╝r Sie? Antworten gibt es hier!

Jedes professionell erstellte Corporate Design hat seinen Preis. Von einem Profi gemacht ist es auch jeden Cent werd, von Schn├Ąppchen oder "Angeboten von der Stange" kann ich nur abraten. Ein Corporate Design muss zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passen wie ein ma├čgeschneiderter Anzug.
Nicht nur weil es eine Imagefrage f├╝r Sie ist - da das Corporate Design sie mehrere Jahre - im Idealfall sogar ein Leben lang begleitet - sollte es nicht Mittelma├č sondern Qualit├Ąt f├╝r Sie sein.

Kosten, Kosten, Kosten

Bis ein neues oder ein ├╝berarbeitetes Corporate Design in ihrem Unternehmen eingesetzt wird fallen einige Posten an:
  • Erstellung Corporate Design Handbuchs

    Die Grundlage ist das Gestaltungshandbuch, auch Design-Guide, Style-Guide oder Rulebook genannt. H├Ąufig findet man die Gestaltungsrichtlinie auch unter dem ├ťberbegriff Corporate Identity.
    Die Kosten f├╝r die Erstellung eines solchen Handbuchs variieren sehr stark, je nach Umfang und Aufwand der mit der Erstellung betrieben wird. Als Faustformel l├Ąsst sich f├╝r Selbstst├Ąndige und Kleinunternehmen mit 2.000 - 4.500,- ÔéČ angeben.
    Hinzu kommen noch die Kosten f├╝r die Arbeitszeit die Sie Inhouse f├╝r das Projekt Corporate Design investieren m├╝ssen.

  • Einf├╝hrung des Corporate Designs

    F├╝r die Einf├╝hrung des Corporate Designs fallen nochmals Kosten an:
    Schulung der Mitarbeiter mit den neuen Vorlagen, neuen Medien, etc. kann je nach Unternehmensgr├Â├če gr├Â├čeren Aufwand bedeuten.
    Andererseits kann es notwendig werden zur Einf├╝hrung veraltete Medien zu vernichten - auch dies sind Kosten die in der Kalkulation ber├╝cksichtigt werden m├╝ssen. Durch geschickte Lagerhaltung, kann dieser Posten deutlich reduziert werden.

Kosten f├╝r die Erstellung von Werbemitteln (Flyer, Plakate, Visitenkarten) werden hier nicht mit berechnet, da sie regelm├Ą├čig anfallen und somit keine Investion darstellen sondern Verbrauchsmittel sind.  

Sparen Sie jetzt!

Wie es bei einer Investition sein soll - muss sich der eingesetzte Betrag auch rechnen. Leider kann bei einem Corporate Design nicht so einfach wie beispielsweise bei einer neuen Maschine berechnen. Dennoch m├Âchte ich Ihnen einige Beispiele f├╝r Einsparungen aufzeigen:
  • Reduzierung von Gestaltungskosten

    Egal ob Flyer, Plakat, Katalog oder Werbemailing: Wenn Sie zuk├╝nftig ein Medium anfertigen lassen, reduzieren sich die Gestaltungskosten deutlich. Wurde ein Beispiel bereits in das Corporate Design Handbuch aufgenommen, so k├Ânenn diese komplett entfallen.
    Sie bezahlen dann nur noch f├╝r Text, Bilder und Grafiken und den Satz (das Zusammenf├╝gen dieser Elemente im vorgegebenen Design).

  • Zeitersparnis bei Mitarbeitern

    Mit einem umfassend eingef├╝hrten Corporate Design sind die Zeiten in denen Mitarbeiter wertvolle Arbeitszeit f├╝r Clipart Orgien auf Visitenkarten, Powerpoint-Pr├Ąsentationen oder Verkaufsunterlagen vergeudeten vorbei. Durch die verbindliche Nutzung der zur Verf├╝gung gestellten Vorlagen und Medien steigern sie die Produktivit├Ąt der Mitarbeiter und sorgen noch f├╝r einen optimalen Auftritt Ihres Unternehmens.

  • Qualit├Ątssicherung

    Durch gut ausgearbeitete Vorlagen im Gestaltungshandbuch sch├╝tzen Sie sich unter anderem vor teuren Abmahnung. Vergessene Pflichtangaben auf einem Briefbogen kommen genauso wenig vor wie ein Anschreiben ohne richtigen Absender.
    Nicht nur Kosten f├╝r erneute Kontaktaufnahme, mehrfaches Drucken sparen Sie ein. Viel wichitger sie entgehen der Gefahr einer Abmahnung oder dem Verlust eines Kunden durch fehlende Angaben.

 

Beispiel:

An einem kleinen Beispiel m├Âchte ich Ihnen zeigen was Sie tats├Ąchlich investieren und wieviel Sie sparen... Das Architekturb├╝ro Krumm & Schief (2 freie Architekten mit 2 angestellten) l├Ąsst sich ein einfaches Corporate Design erstellen.
Kosten Einsparungen
Erstellung eines Corporate Designs
Neben dem Logo enth├Ąlt das Gestaltungshandbuch auch gleich noch Vorlagen f├╝r Visitenkarten, Briefpapier, die Website, Flyer und eine Imagebrosch├╝re. Auch an ein Transparent f├╝r die Werbung an einer Baustelle wurde gedacht.
F├╝r zuk├╝nftige Anwendungen wurde ein Satzspiegel erstellt und die Typografie festgelegt.
2.500,- ÔéČ Reduzierung von Gestaltungskosten
In den ersten drei Jahren nach der Einf├╝hrung des Corporate Designs lies das Architekturb├╝ro seine Website, zwei Flyer, mehrere Werbemailings sowie eine Imagebrosch├╝re entwickeln - alles auf der Basis des Corporate Design Style Guides. Die Einsparungen bei den Gestaltungskosten lagen jeweils bei knapp 100%!
850,- ÔéČ
Einf├╝hrung des Corporate Designs
Durch das kleine B├╝ro wurden lediglich 4 Stunden investiert um die Vorlagen auf allen Rechnern zu installieren und alle Mitarbeiter mit dem neuen Erscheinungsbild vertraut zu machen.
Kalkuliert wird mit einem internen Kostensatz von 25,- ÔéČ pro Stunde.
100,- ÔéČ Zeitersparnis f├╝r Mitarbeiter
Durch die optimierten Vorlagen aus dem Corporate Design ist die Arbeit f├╝r das Architekturb├╝ro einfacher geworden.Durch die neuen Dokumentvorlagen mussten die Mitarbeiter nicht mehr alte Briefe kopieren. Die Folge, es wurden keine Daten bei der Aktualisierung vergessen, keine Dateien versehentlich ├╝berschrieben und auch die Fehlausdrucke reduzierten sich.
Die Kosteneinsparung in drei Jahren kann sehr schnell 15 Minuten pro Mitarbeiter und Monat betragen: Bei vier Mitarbeitern ergibt das 12 Stunden pro Jahr. Mit oben angesetztem internen Kostensatz eine Einsparung von: 300,- ÔéČ
1.200,- ÔéČ
Summe: 2.600,- ÔéČ Summe: 2.050,- ÔéČ
Bei einer Nutzungsdauer von drei Jahren kostet Sie Ihr professionelles Erscheinungsbild nur noch 184,- ÔéČ pro Jahr, oder anderst gesagt 15,- ÔéČ pro Monat. Sind Sie bereit dies zu investieren? Gerne berate ich Sie ausf├╝hrlicher zur Erstellung oder zur Erweiterung Ihres Erscheinungsbildes: Rufen Sie mich jetzt an!

Ein Beitrag von:

Markus Slaby

Markus Slaby

Dipl.-Ing. (FH) Medien Markus Slaby, Inhaber der Werbeagentur markus slaby media schreibt in seinem Blog ├╝ber Werbung, Marketing und ├ľffentlichkeitsarbeit (PR) f├╝r Soloselbstst├Ąndige und Kleinunternehmer. In seine Beitr├Ąge flie├čt die Erfahrung aus 15 Berufsjahren und aus zahlreichen Projekten ein.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben