Schöner Hören Mosbach bei Facebook aktiv

Facebook auch für regionale Klein- und Mittelständische Unternehmen interessant

Facebook Fanpage Schöner Hören Mosbach

Schöner Hören Mosbach ist jetzt auch bei Facebook vertreten.

Der Mosbacher Hörgeräteakustiker Schöner Hören Mosbach hat den Schritt ins Web 2.0 gewagt. Mit seiner eigenen Facebook Fanseite kann der Kontakt zu Kunden und Interessenten intensiviert werden.

Schöner Hören Mosbach erweitert mit diesem Schritt seine Kommunikationsarbeit und sieht in Facebook vor allem eine Chance, die Bekanntheit des Unternehmens zu vergrößern und das Image zu steigern.
Denn Schöner Hören Mosbach hat nichts mit einem verstaubten "Hörgerätegeschäft" zu tun - es ist Dienstleister für alle belange rund um schönes Hören: So gibt es hier auch angepasste Ohrhörer für iPods oder das bei Musikern beliebte In-Ear-Monitoring.

Bei der Erstellung und Pflege der Facebook Fanpage wurde der Hörgeräteakustiker von markus slaby media unterstützt. "Facebook bietet noch ungeahnte neue Möglichkeiten in der Kundenkommunikation.", berichtet Markus Slaby, Inhaber markus slaby media, bei der Vorstellung der neuen Fanpage. Wer jetzt dabei sei, so Slaby weiter, könne bei realtiv geringem Konkurrenzdruck noch viel lernen und sich bereits jetzt eine breite Fanbasis schaffen.